Startseite
  Über uns
  Aufführungen
  Veranstaltungen
  Archiv
  Kontakt
  Bilder
  Chronik
  Pressetexte
  Downloads und Links
  Login

  2013

„Ein Dorf ohne Männer“
- Ödön von Horváth -
Holzhof-Festspiele 2013

der Theatergruppe „Peter von Orb“ des Kulturkreises Bad Orb
- Regie: Michael Heim -

Ödön von Horváts Theaterstück „Ein Dorf ohne Männer“ stammt aus dem Jahre 1937 und spielt am Hofe des ungarischen Königs Matthias Corvinus (1443 - 1490).

Das Lustspiel schildert eine mittelalterliche Korruptionsaffäre zur Zeit der Türkenkriege, und natürlich spielt ein männerloses Dorf eine große Rolle.

Vorstellen kann man sich ebenso natürlich, dass hier Abhilfe geschaffen werden soll/muss, beispielsweise mit den zahlreichen unbeweibten Männern des Landes.

Doch den Frauen eilt der Ruf voraus, dass sie absolut unansehnlich sein sollen. Da ist guter Rat teuer...

Vorstellungen: Freitag, 21. Juni (Premiere),
                        Samstag, 22. Juni,
                        Freitag, 28. und
                        Samstag, 29. Juni, jeweils 20 Uhr sowie am
                        Sonntag, 23. Juni 19 Uhr